01. September 2021

1. Preis Junge Cellinis-Thema: Einschnitt



Wir sind stolz und freuen uns auf die herausragende Leistung von unserer aktuellen Goldschmiede-Auszubildenden Marie Knapp die den ersten Preis im 3+4. Lehrjahr im Leistungswettbewerb Junge Cellinis erhalten hat.

Die Brosche beinhaltet einen Rutilquarz und Diamanten. Sie wurde aus drei Ebenen zusammengebaut. Durch die ersten beiden ziehen sich zwei Einschnitte. Der Rutilquarz befindet sich innerhalb der Einschnitte und soll als deren Verursacher angesehen werden. Zudem befinden sich auf der obersten Ebene Gravurlinen, die vom Einschnitt durchbrochen werden. In die Brosche sind außerdem unterschiedlich große Trichter eingelassen.

Der Internationaler Nachwuchs der Gold- und Silberschmiede präsentiert 58 Wettbewerbsarbeiten, von denen zehn prämiert wurden, zum Thema „Einschnitt“ in einer kleinen Ausstellung im Café und Liebertzimmer im Schaezlerpalais Augsburg.

Handwerkskunst statt Massenprodukt

Ziel des Wettbewerbs ist es, eine zeitbezogene Schmuckauffassung in die Öffentlichkeit zu tragen und die Handwerkskunst vom marktorientierten Massenprodukt abzuheben. Diese Zielsetzungen hat sich auch der Nachwuchswettbewerb zu Eigen gemacht, der sich besonders in diesem Jahr durch eine überdurchschnittliche Ideenvielfalt und höchst spannende Wettbewerbsarbeiten auszeichnet.

Wir fördern das Handwerk und versuchen immer das beste Ergebnis zu erzielen. Die Auszeichnungen aus unserer Meistergoldschmiede unterstreichen dies. - SCHMUCKMANUFAKTUR SCHUMACHER since 1936

Kontakt

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Juwelier Schumacher
Marktplatz 4
70173 Stuttgart

Öffnungszeiten:
Mo.–Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:30 Uhr

Tel. 07 11 - 29 41 01
Fax: 07 11 - 2 26 83 14
www.juwelierschumacher.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer: Michael Schleicher